Miscanthus

Miscanthus ist ein Gras mit einer hervorragenden Ökobilanz. Sie kann mit vergleichsweise wenig Wasser, CO2 und Stickstoff große Mengen an Biomasse erzeugen. Ein Ertrag von 20 Tonnen pro Hektar Land sind durchaus möglich. Optisch ist es eine Augenweide - saftig Grün im Sommer, zum Herbst hin mit hell güldenen Blüten Puscheln und im Winter (das Schilf wird erst im Frühjahr geerntet) steht das Schilf hell Gelb der triesten Umgebung zum trotz. Im Frühjahr wird es dann geerntet.

 

Einmal gepflanzt kann Miscanthus gut 30 Jahre geerntet werden. 

 

Miscanthus ist somit zu einem wichtigen und ernstzunehmenden Dämmstoff geworden. Für Menschen die großen Wert auf ein gutes und gesundes Raumklima legen ist Miscanthus die richtige Wahl. Er findet in den verschiedensten Bereichen ihres Hauses Verwendung.